Neuer Geschäftsführer der TSZ GmbH

2017_uebergabe_tsz_geschaeftsfuehrung_wokon.jpg

Dienstag, 01. August 2017

Wechsel am kunststoffcampus bayern: Franz Wokon ist seit 01. August 2017 neuer Geschäftsführer der TSZ Weißenburg GmbH. Der Aufsichtsrat der TSZ Weißenburg GmbH hat Franz Wokon als Nachfolger bestellt. Der 52-jährige wird diese Tätigkeit nebenamtlich neben seiner Tätigkeit beim Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen als Kreisrechnungsprüfer ausüben. Diese Konstellation hat sich unter dem früheren Geschäftsführer Gerhard Feld bereits bewährt, als dieser neben seiner damaligen Tätigkeit als Kreiskämmerer die Geschäftsführung der TSZ Weißenburg GmbH übernahm. Der bisherige Geschäftsführer Ralph Stephan hat die TSZ Weißenburg GmbH auf eigenen Wunsch zum 31. Juli 2017 verlassen.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Landrat Gerhard Wägemann dankte Ralph Stephan für seine engagierte Arbeit. Gleichzeitig freut er sich, dass kurzfristig eine hausinterne Lösung für die Aufgabe gefunden werden konnte. Durch seine langjährige Tätigkeit im Bereich der Schulverwaltung und seine Qualifikation als Verwaltungsbetriebswirt (BVS) erfüllt Franz Wokon die Voraussetzungen um die TSZ Weißenburg GmbH als Geschäftsführer weiterhin erfolgreich zu leiten. Der kunststoffcampus bayern gilt als wesentlicher Beitrag zur strukturellen Stärkung der Region Altmühlfranken.

Loading...