kcb_aussenansicht_2017_2.jpg
kpa-banner-medium-rectangle-1500x1250px.jpg

kunststoffcampus bayern auf der KPA - Kunststoff Produkte Aktuell

Am 8. - 9. März 2023 findet die KPA - Kunststoff Produkte Aktuell in Ulm statt. Die KPA ist die branchenübergreifende Fachmesse für Design, Entwicklung und Beschaffung von Kunststoffprodukten. Hier treffen Entscheider aus den Fertigungsbranchen neue Partner und leistungsfähige Zulieferer für ihre Projekte. Der kunststoffcampus bayern unterstützt die KPA wieder als Kompetenzpartner und ist mit einem Stand vertreten.

informationsveranstaltungen-akt-sma-082022-und-092022.jpg

Informationsveranstaltungen im August und September 2022

Für die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge Angewandte Kunststofftechnik (AKT) und Strategisches Management (SMA) der Hochschule Ansbach finden im August und September mehrere Informationsveranstaltungen (online) statt.

_dsc8215.jpg

Bestätigung für Qualität und Leistung

Prof. Dr. Dmitry Rychkov wurde zum Mitglied des Fachausschusses „Funktionswerkstoffe, Sensoren und Aktoren“ beim Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik e.V. (VDE) ernannt.

ONLINE Infonachmittage – u.a. AdA, Technische/r Betriebswirt/in

Die IHK-Akademie bietet für ihr Angebot am kunststoffcampus bayern regelmäßig Info-Veranstaltungen online an.

esf_diewirkt_fritzi_bike_web.jpg

Kreislaufwirtschaft spielerisch der Bevölkerung näherbringen

Mit dem Projekt FragFritzi! war ein Team der TU Clausthal am 02.07.2022 zu Besuch am kunststoffcampus bayern, um Bürger:innen das Thema Kreislaufwirtschaft anhand eines digital-gestützten Planspiels näherzubringen.

kunststoffcampus_eingangsbereich.jpg

Informationsveranstaltungen für ein berufsbegleitendes Studium

Die Hochschule Ansbach bietet für die Bachelorstudiengänge "Angewandte Kunststofftechnik" (AKT) und "Strategisches Management" (SMA) regelmäßig Informationsveranstaltungen an. Veranstaltung verpasst? Kein Problem. Wir beraten Sie gerne individuell!

kunststoffcampus bayern

In Weißenburg ist seit 2015 der „kunststoffcampus bayern – Technologie- und Studienzentrum Weißenburg“ in Betrieb. Die kunststoffverarbeitenden Unternehmen wurden damit in ihrer Wettbewerbsfähigkeit und in ihrer Innovationskraft gestärkt und in Bayern einmalige Kompetenzen im Bereich Kunststoffe gebündelt.

Loading...