Sustainable products / circular design

Workshop Systemchange am 14.12.2021

Ein „verändertes Mindset“ sowie „unterschiedliche Sichtweisen“ sind ein Schlüssel bei der Transformation zur Circular Economy (CE).

Dies klang schon zu Beginn der 5. Veranstaltung von #DieWirkt an. Im hybrid durchgeführten Workshop mit Andreas Jenne (circular consulting) wurde den Teilnehmenden aufgezeigt, wo wir aktuell auf dem Weg zur CE stehen und was es für Möglichkeiten gibt die Transformation weiter voranzutreiben. Dabei wurde zunächst der Weg der Transformation in den letzten Jahrzehnten betrachtet, wobei vor allem die zunehmende Geschwindigkeit der letzten 2-3 Jahre bis heute den Teilnehmenden anhand von Beispielen (z.B. EU Green Deal) verdeutlicht wurde. Während des gesamten Workshops fand sich häufig der Punkt „kollektiver Bewusstseinswandel“ als wichtiger Schlüssel für den Wandel wieder. Ein anderer entscheidender Ansatz war es, dass neue Geschäftsmodelle erschaffen bzw. adaptiert werden müssen, um Gebrauchsgüter effizienter im Kreislauf führen zu können. Dabei spielen vor allem die Hierarchien der Circular Economy, beginnend mit „Instandhaltung“, über „Wiederverwendung“, „Wiederaufbereitung“ und „Recycling“ eine entscheidende Rolle. Zu berücksichtigen ist hierbei, dass der Prozess des Recyclings in einer „optimal“ funktionierenden Circular Economy immer als letzter Schritt anzuwenden ist.

esf-diewirkt_v05_01.jpgesf-diewirkt_v05_02.jpg

Die gewonnenen Kenntnisse wurden in einer abschließenden Gruppenarbeit anhand eines Alltagsgegenstands (Milchtüte) hinsichtlich des Aspekts des Circular Designs angewendet. Hierbei entstanden Ideen, wie ein grundlegend neues Design (Stichwort „Milchbeutel“) oder auch die Einführung eines Pfandsystems sowie das Aufbauen von lokalen Kreisläufen (Milchproduktion, Abfüllprozess, Verkauf und Rücknahmesysteme). Dafür bedarf es ein Netzwerk aus zahlreichen Parteien, wie der Politik, Bauern, Molkereien, Lebensmittelhändlern etc., um dessen Umsetzung zu gewährleisten.

#kreislaufwirtschaft #weiterbildung #THD #systemchange

esf_logo_4c_02.jpg

Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Loading...